BauanleitungPlatine aufgebaut

Der Baustatz enthält:

2 Widerstände 10Kohm
8 Widerstände 470Ohm
6 Widerstände 4,7Kohm
6 Led's 3mm
3 Dioden 1N4148
1 Anschlussblock 6 - 12V
1 Batteriehalter CR2032
2 Keramikkondensatoren 30pf
1 Quartz 12Mhz
1 Spanungsregler 78L05
6 Transistoren S8550
1 Keramnikkondensator 100nf
1 Elektolytkondensator 220uf
3  Elektrolytkondensatoren 10uf
1 IC AT89S2051 mit Sockel
1 Bauanleitung chinesisch

R1, R3 braun/schwarz/schwarz/braun/braun
R2, R4 - R10 gelb/violett/schwarz/schwarz/braun
R11 - R16  gelb/Violett/schwarz/braun/braun
D1 - D4 langer Draht an +
D5 - D7  Die Kathode ist schwarz markiert. Einbau siehe Pfeil.
Beim Anschluss auf Polung achten. + ist gekennzeichnet
Batterie nicht im Lieferumfang
Kleine braune Perlen Aufdruck 30
steht 12.000 drauf
Sieht aus wie ein Transistor. Die Bezeichnung steht drauf.

Aufdruck 104
langer Draht +  - ist deutlich markiert

 

Die Bauanleitung ist trotzdem brauchbar da sie den Schaltplan und

die Stückliste enthält.

Aufbau:
Die Bauteile werden auf der bedrucketen Seite montiert und auf der Gegenseite verlötet.
Achtung es sind drei Drahtbrücken einzulöten.

Bestückungsseite Achten Sie bei den LED's auf die Polung. Abflachung, kurzer Draht.
Die Abflachung an den Transistoren ist gut zu sehen.
An den Kondensatoren ist der Minuspol deutlich markiert.
Achten Sie beim IC und Sockel, das die Kerbe richtig rum sitzt.
Bei den 7 Segmentanzeigen muss der Punt nach unten rechts. Auf der Platine leider links bedruckt
LEDAnleitung  Die Leds D1 - D4 sind auf der Platine und mit dem +Pol gekennzeichnet.
Das ist der lange Draht.
 Schaltplan Uhr mit AT89C2051