Viele Sachen sind nicht mehr aktuell. Da ich nicht mehr mit Bascom sondern mit der Arduino IDE arbeite

werden viele Beitähe ins Archiv verschoben.

Eben mal schnell kucken wie man so ein Teil anschließt. Dafür ist diese Seite gedacht.

Eine neue Generation von Chips die sogenannten 5.-$ Computer entwickelt und hergestellt von AI-Thinker.com in China. Sie lassen sich voll im W-Lan integrieren.
Die Chips werden mit verschiedenen Firmwareversionen geliefert. Eine Firmware funktioniert mit dem AT Befehlssatz und lässt sich von einem Arduino bzw Atmega yController steuern.
Eleganter ist aber wenn man sie direkt mit der Arduino IDE programmiert.

 

Hinweis die Chips haben 3,3V Betriebspannung Wemos und andere liefern komplette Systeme mit Spannungswandler so das man dann auch mit 5V arbeiten kann.
Da Logigpegel ist aber auch 3,3V da muss man schon mit Widerständen Spannungsteile bauen um an die 5V anzupassen.

Nicht verwirren lassen, der Bootloader und die Firmware haben meistens eine unterschiedlich Baudrate.

Lego Eisenbahn mit Legopowerfunktion steuer. Die Library gibt es bei Github.

Login Form