ST7736 80 X 160 Color

Schönes kleines Display. läuft prima mit der UCGlib von Oli Kraus.
Betriebspannung 5V, keine Angst, auf dem Breakout sitzt ein Spannungsregler der die 3,3V fürs Display erzeugt.

Den Anschluss an Arduino Uno habe ich im Sketch kommentiert.

Hinweis: Die Library unterstüzt auch grössere Displays.
Unbedingt die Position der Schrift definieren: ucg.setPrintPos(0,40); sonst liegt die Schrift ausserhalb.

Link zur Library

Einige Display zeigen die Farben invertiert an. Ich hab es hier in der Demo hingelogen.
Auch das 0.96" Diplay taucht in vielen DemoSketchen nicht auf. Wählen Sie dann einfach die 1,44 oder 1,88.
Es kann dann passieren das Teile oder das ganze Bild neben dem Display steht.
Das lässt sich aber mühelos in der Ausgabe korrigieren. ucg.setPrintPos(0,40);

Zum testen laden Sie die UCGLIB von Ulikraus. Gibt es bei Github

Oben im Sketch sind die verschiedensten Displays
Für dieses Display müssen Sie diese Zeile auskommentieren. Hier ist Software SPI aktiv Sie können Pin 13 in 11 frei wählen


Ucglib_ST7735_18x128x160_SWSPI ucg(/*sclk=*/ 13, /*data=*/ 11, /*cd=*/ 9 , /*cs=*/ 10, /*reset=*/ 8);

Auch Hardware SPI möglich. Ist schneller aber benötigt die festgelegten Pins*/

Ucglib_ST7735_18x128x160_HWSPI ucg(/*cd=*/ 9 , /*cs=*/ 10, /*reset=*/ 8);

Bestens funktioniert auch die Library von Adafruit.

Falls das Display invertiert darstellt fügen Sie nach Reset des Diplays tft.invertDisplay(true); ein.


Hier ein Test mit dem esp8266.

Lediglich die Pinbelegung im Sketch musste ich anpassen. sonst nichts.esp12 mit st7735

// For the breakout board, you can use any 2 or 3 pins.
// These pins will also work for the 1.8" TFT shield.
#define TFT_CS 16
#define TFT_RST 2 // Or set to -1 and connect to Arduino RESET pin
#define TFT_DC 15
#endif

Im Sketch sind die Pins (GPIO11 und 13 auskommentiert, Sie brauchen das nicht änderen.
Der Compiler übersetzt richtig für den ESP auf 13 und 14 und falls Sie mit SD kartenleser arbeiten auf GPIO12

Ich habe das alles getestet. Wenn Sie fragen haben, gern per Mail.
Meine Idee ist eine Werbeanzeige für Modellbahnen. Ich plane jetzt den nächsten Schritt ohne SD Card, statt dessen per FTP die Bilder vom Server holen. Wozu hat der Chip eine WIFI Schnittstelle.

 

ST7789 1,3" 240 x 240px

st7789 13a

 

 

Eigentlich wollte ich dieses Display auf der Testschaltung ausprobieren mit der ich das obere Display getestet habe.
Da fiel mir auf: Kein CS Pin. Was tun die Librarys von Adafruit funzen nicht und die  wegen des fehlenden Pins.
Es gibt aber noch andere z.B.  Arduino_ST7789.h oder Arduino_ST7789_Fast.h

Die Adafruit_GFX wird aber weiter benötigt.

Am besten gefiel mir die TFT_eSPI.h für den ESP8266 und ESP32.

Ich habe schnellmal eine Bilderschau als Modellbahnwerbetafel gebastelt. War ganz einfach. Ein SD-Karte war nicht nötig da ich die Bilder im SPIFF des ESP speichern konnte.

Die Konfiguration wird bei dr TFT_eSPI.H in der User_Setup.h eingestellt.