Das Sensorshield ist eigenlich ein einfaches Ding. Alle Arduino Anschlüsse werden auf 3 polige Stecker rausgeführt.

Bis auf den I2CBus rechts, der ist  4polig, und über den Jumperblock umsteckbar auf TxD RxD. Sensor Shield für Arduino Version 4Die Signalpins sind auf dem Board aufgedruckt. Ich habe sie trotzdem nochmal von A0 bis A5 eingezeichnet. Die mittleren Pins sind immer 5V, die an der anderen Seite sind Ground. Das Board ist kompatibel zum Arduino R3. Der I2C Bus ist auch beim R3 am Analogpin 4 und 5 ( SDA SDC )